Subscribe to our Newsletter:

Schweizerische Orchideenstiftung
am Herbarium Jany Renz


Dr. Christoph Noelpp
St. Jakobs-Strasse 30
4002 Basel
Schweiz

© 2015 Swiss Orchid Foundation

botinst
Botanisches Institut
Universität Basel

Gattungsbeschreibungen

 

Mexipedium

Mexipedium xerophyticum (Soto Arenas, Salazar & Hágsater) V.A.Albert & M.W.Chase
© K. Senghas

Diese Pflanze in der BibliOrchidea
Ordnung: Asparagales - Spargelartige
Familie: Orchidaceae
Unterfamilie: Cypripedioideae
Tribus: Cypripedieae
Subtribus: Cypripediinae
Synonyme: Paphiopedilum subgen. Mexipedium (V.A.Albert & M.W.Chase) V.A.Albert & Börge Pett. 1994
Beschreibung: Mexipedien sind kleine, lithopyhtisch wachsende und Kolonien-bildende Pflanzen mit langen, faserigen Wurzeln und einem langgestreckten Rhizom. Die kurze, behaarte Sprossachse wird an der Basis von linearen, ledrigen Blättern umschlossen. Am aufrechten Blütenstand befinden sich mehrere, sich nacheinander öffnenden, grazile weisse Blüten. Das dorsale Sepalum ist aufrecht und leicht nach vorne geneigt, so dass es die Lippe überschirmt; die seitlichen Sepalen sind zu einem Synsepalum verwachsen. Die länglichen Petalen stehen frei; die Lippe ist tief sackförmig ausgebildet, mit nach innen gebogenen Rändern. Die gestielte Säule ist kurz und trägt zwei zweifächrige Antheren. Auf dem gelappten Staminodium sitzen körnige Pollinien. Die gestielte, wuchtige Narbe besteht aus einer dreigeteilten Oberfläche; der Fruchtknoten ist einfächrig.
Typus: Mexipedium xerophyticum (Soto Arenas, Salazar & Hágsater) V.A.Albert & M.W.Chase
Verbreitung: Mexiko
Arten: 1
Etymologie: Mexi verweist auf den einzig bekannten Standort der monotypischen Art = Mexiko; gr.: pedilon = Schuh
Kultur: Mexipedium xerophyticum kann in einem gut durchlässigen Paphiopedilum-Substrat kultiviert werden. Sie bilden bis zu 20 cm lange dünne, horizontale Ausläufer. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, Mexipedien in flachen, grossen Schalen zu kultivieren. Alle anderen Kulturanforderungen entsprechen denen der Phragmipedien.

Andere Gattung auswählen